Boutique-Hotels – gekommen um zu bleiben

Boutique-Hotels sind keine Modeerscheinung oder ein Trend von heute – heute – morgen. Sie sind ein wachsender Sektor des Hotelmarktes.

Als 1984 in New York das erste „Boutique“-Hotel eröffnete, erregte es Aufsehen. Die Tradition aufgebend, war ihr ganzer Zweck, ein bezahltes Schlafzimmer in ein ganz neues Reiseerlebnis zu verwandeln. Seitdem sind auf der ganzen Welt kleine, schicke Hotels entstanden, einige erfolgreicher als andere. Diejenigen, die dem grundlegenden Thema der designorientierten Individualität gefolgt sind, haben unglaubliche Erfolge erzielt, und das wiederum hat eine neue Generation dieser stilvollen Hotels hervorgebracht.

Was sind die wesentlichen Merkmale dieser Art von Hotel, die ihren Platz in der Branche sichern werden?

Individualität – Boutique-Hotels sind alle unterschiedlich. In einer Vielzahl von Gebäuden untergebracht, von denen viele ursprünglich nicht als Hotels oder gar Häuser gedacht waren, schaffen sie mit Design und Architektur ganz individuelle Strukturen und Räume, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und die Sinne anregen. Welches Thema oder Stil auch immer gewählt wurde, Sie werden nie in einem Boutique-Hotel übernachten, das genau das gleiche ist wie das letzte, in dem Sie übernachtet haben.

Stil – Persönlichkeit und Stil sind diesen Hotels wichtig. Es ist das, was ihnen ihre intime Atmosphäre gibt, ihre Authentizität. Boutique-Hotels setzen auf Stil, der bewusst eingeführt und bis ins kleinste Detail umgesetzt wird, was zu einer Rundumqualität führt, die von den Gästen sehr geschätzt wird.

Service – viele andere Teile der Dienstleistungsbranche könnten von diesen kleinen Hotels lernen. Ihre geringe Gästezahl gibt ihnen die Möglichkeit, bei der Betreuung der Bewohner zu glänzen, und ihr Service ist immer diskret, aber unmittelbar; hilfreich, ohne zu lästig und immer angenehm, nie gönnerhaft.

Qualität – anspruchsvolle Gäste kennen Qualität, wenn sie sie sehen; von feinster Bettwäsche bis zu den frischesten Zutaten. Ein Boutique-Hotel nimmt sich die Zeit, Materialien, Einrichtungsgegenstände, Stoffe und Accessoires von höchster Qualität zu beschaffen, so dass die Gäste immer Komfort und Stil erleben.

Boutique-Hotels, wie der Wachtelhof, ein Boutique Hotel in Österreich sind hier, um zu bleiben, weil wir sie mögen. Für nicht viel mehr als ein durchschnittliches High-Street-Hotel erlauben sie uns, die Erfahrung des Reisens zu genießen. Sie geben uns gutes Design, einen hohen Ausstattungsstandard und hervorragenden Service und erinnern uns daran, dass wir auf Reisen oft zu niedrige Standards setzen. Sie ermöglichen es uns, uns zu entspannen und unsere Zeit damit zu verbringen, unser Ziel zu erkunden und zu genießen, anstatt Probleme mit der Unterkunft zu lösen. Sie erinnern uns daran, dass es genauso wichtig ist, wo wir bleiben, wie wo wir hingehen.